Datenschutzerklärung

Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung vor Benutzung der Website sorgfältig durch. Durch Benutzung der Website erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden, die Sie unter https://www.hazera.de/terms-use-website nachlesen können. Wenn Sie die besagte Erklärung und/oder unsere Nutzungsbedingungen ablehnen, sehen Sie bitte von der weiteren Benutzung der Website ab.

.

Hazera Seeds Ltd., Hazera Seeds B.V. und ihre Tochtergesellschaften (gemeinsam „HAZERA“, „wir“, „uns“ oder „unser/e/s“) achten Ihre Privatsphäre und sind bestrebt, diese durch Einhaltung unserer Datenschutzerklärung (die „Datenschutzerklärung“) zu schützen.

Diese Datenschutzerklärung beschreibt die Arten von Daten, die wir von Ihnen erfassen oder die Sie uns bereitstellen, wenn Sie www.hazera.com (die „Website“) besuchen, und ferner unsere Verfahren zur Erfassung, Aufbewahrung, Schutz, Verwendung und Offenlegung der Daten und sie enthält zudem Informationen darüber, wie Sie beispielsweise verlangen können, dass wir Ihre Daten aus unseren Systemen löschen. Diese Datenschutzerklärung ist ab dem am Textende unter „Zuletzt geändert am“ erscheinenden Datum wirksam. Wir können diese Datenschutzerklärung jederzeit nach eigenem Ermessen überarbeiten (siehe „Änderungen der Datenschutzerklärung“ unten). Indem Sie die Website weiterhin benutzen, erklären Sie sich mit der neuen Fassung und ihrer Erfüllung einverstanden. Sie sollten daher diese Seite regelmäßig aufrufen, um die jeweils geltende Datenschutzerklärung nachzulesen.

1. Umfang dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Website und die über die Website oder durch andere Kanäle erfassten Daten (wenn Sie beispielsweise Kontaktdaten mit einem unserer Vertreter oder Geschäftspartner sowie Auftraggeber ausgetauscht haben oder wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten in einem Anmeldeformular und/oder Lead-Formular angegeben und/oder durch eine unserer Anwendungen mitgeteilt haben).

2. Von Ihnen bereitgestellte Daten

Wir erfassen direkt von Ihnen bereitgestellte Daten, anhand derer Sie persönlich identifiziert werden können, wie Ihren Namen, Ihre Postanschrift, Ihre E-Mailadresse, Ihre Telefonnummer oder andere Kennungen, über die Sie online oder offline kontaktiert werden können („personenbezogene Daten“). Dazu zählen beispielsweise auch Daten, die Sie uns bereitstellen, wenn Sie uns kontaktieren, unseren Newsletter abonnieren, Formulare ausfüllen, an einer Umfrage teilnehmen etc.

Im Rahmen unserer berechtigten Interessen zur Absatzförderung unserer Produkte und Dienstleistungen werden wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Sie über andere Dienstleistungen und Produkte zu informieren, die für Sie von Interesse sein könnten, und um Feedback von Ihnen zu unserer Website und unseren Produkten zu erhalten. Sie können den Erhalt von Postsendungen und E-Mails von uns ablehnen, indem Sie auf den Link zur Abbestellung dieser Dienste klicken, welcher in der Ihnen von uns zugesendeten E-Mail erscheint, oder indem Sie uns kontaktieren (siehe Adresse unten).

3. Von uns automatisch erfasste Daten

Dank der Technologien zur automatischen Datenerfassung können wir Daten über Ihre Geräte, Surfverhalten und -muster automatisch erfassen, wenn Sie die Website benutzen. Die automatisch erfassten Daten können die folgenden Arten von Daten umfassen: (i) Einzelheiten Ihrer Besuche auf der Website, darunter Verkehrsdaten, Standortdaten, Protokolle und andere Kommunikationsdaten sowie die Ressourcen, auf die Sie über die Website zugreifen und die Sie darüber benutzen; und (ii) Daten über Ihren Computer und Ihre Internetverbindung, darunter Ihre IP-Adresse, Ihr Betriebssystem und die von Ihnen verwendete Browserart (gemeinsam die „Besuchsdaten“).

Wir können die Besuchsdaten aufbewahren und mit den aus anderen Quellen oder den von Ihnen erhaltenen personenbezogenen Daten zusammenführen. Die Besuchsdaten werden zur Verwaltung, Gestaltung und dem Aufbau der Website, zur Nachverfolgung Ihrer Bewegungen auf der Website und zur Erfassung allgemeiner demografischer Daten zur anonymisierten Nutzung verwendet. Die von uns für die automatische Datenerfassung eingesetzte Technologie wird „Cookies“ genannt. Eine Cookie-Datei enthält Informationen, die eine Identifikation Ihrer Person bei all Ihren Besuchen auf der Website zulässt. Die Daten sind für mehr Sicherheit verschlüsselt. Die Website kann Cookies einsetzen, um die Aktivitäts- und Verkehrsmuster auf der Website festzustellen, wodurch Ihr Benutzererlebnis verbessert werden soll. Ihr Browser kann so voreingestellt sein, dass er Sie vor der Annahme von Cookies warnt. Zudem können Sie die Annahme von Cookies verweigern, indem Sie diese in Ihrem Browser deaktivieren. Sie müssen Cookies nicht aktiviert haben, um die Website besuchen zu können, allerdings stehen Ihnen dann mitunter gewisse anpassbare Funktionen der Website nicht zur Verfügung.

4. Wie verwendet HAZERA Ihre personenbezogenen Daten?

Wir verwenden die über Sie erfassten oder die von Ihnen erhaltenen Daten, darunter Ihre personenbezogenen Daten, um: Ihnen die Website und ihre Inhalte anzuzeigen, Ihnen Produkte, Informationen und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, von denen wir glauben, dass diese für Sie von Interesse sind, Ihnen einen effizienten Kundendienst zu bieten, andere Zwecke zu erfüllen, zu denen Sie uns die Daten bereitstellen, Sie über Änderungen an der Website, unseren Nutzungsbedingungen oder dieser Datenschutzerklärung zu unterrichten, Sie über Sonderangebote und andere Informationen, von denen wir erachten, dass sie für Sie von Interesse sind, zu unterrichten, Sie einzuladen, an Umfragen teilzunehmen und uns Feedback zu geben, Ihre Bedürfnisse und Interessen besser zu verstehen, die Inhalte, Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit unserer Website, unserer Produkte und Dienstleistungen sowie ferner unsere Werbemaßnahmen und Maßnahmen zur Absatzförderung zu verbessern sowie auf jedwede andere Weise, die wir Ihnen mitteilen, wenn Sie uns die Daten bereitstellen, und/oder zu allen anderen Zwecken vorbehaltlich Ihrer Einwilligung.

Ihre Daten werden ausschließlich für die Dauer der Geschäftsbeziehung oder bis Sie uns etwas anderes mitteilen, aufbewahrt.

5. Wie übermittelt Hazera Ihre personenbezogenen Daten?

Wir können anonymisierte Besuchsdaten über unsere Benutzer offenlegen. Wir verwenden die personenbezogenen Daten zur Erfüllung des Zwecks, zu dem Sie diese bereitgestellt haben, oder zur Erfüllung anderer, in dieser Datenschutzerklärung beschriebener Zwecke:

• an unsere Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen;

• an Auftragnehmer, Dienstleister und andere Dritte (wie auf Websites, den Kundendienst, die Vermarktung, den IT-Support oder andere Bereiche spezialisierte Dienstleister, die uns bei der Pflege und Aufrechterhaltung unserer Geschäftsbeziehung mit Ihnen unterstützen) (die „Drittpartei(en)“). Für diese Drittparteien gelten vertragliche Pflichten, damit sie geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der personenbezogenen Daten umsetzen und sie die personenbezogenen Daten nur gemäß den erhaltenen Anweisungen verarbeiten;

• an einen Käufer oder andere Rechtsnachfolger im Falle einer Fusion, Entflechtung, Umstrukturierung, Reorganisation, Auflösung oder eines anderen Verkaufs oder einer anderen Übertragung einiger der Vermögenswerte von HAZERA, egal, ob diese Rechtsgeschäfte bei Unternehmensfortführung oder aufgrund eines Konkurses, der Abwicklung oder ähnlicher Verfahren abgeschlossen werden, hinsichtlich der sich im Besitz von HAZERA befindlichen personenbezogenen Daten über die Benutzer der Website, die zu den übertragenen Vermögenswerten gehören;

• vorbehaltlich Ihrer Einwilligung an einen bestimmten Dritten;

• zur Erfüllung einer gerichtlichen Anordnung, eines Gesetztes oder einer gerichtlichen Maßnahme, darunter die Beantwortung von allen von einer staatlichen Stelle oder einer Aufsichtsbehörde gestellten Ersuchen;

• zur Durchsetzung und Anwendung unserer Nutzungsbedingungen; oder

• wenn wir der Ansicht sind, dass die Offenlegung zum Schutz der Rechte, des Eigentums oder der Sicherheit von HAZERA, unserer Kunden oder anderer Personen notwendig oder angemessen ist.

6. Schutz Ihrer Privatsphäre

Hazera garantiert, dass Ihre Daten an einem sicheren Ort aufbewahrt und vertraulich behandelt werden; dies gilt unter anderem auch für bestimmte, von Subunternehmern durchgeführte Verarbeitungen.

Zu diesem Zweck können gewisse angemessene technische und organisatorische Maßnahmen zur Vermeidung eines Verlusts, einer missbräuchlichen Verwendung, einer Änderung oder einer Löschung Ihrer personenbezogenen Daten abhängig vom Grad ihrer Sensibilität ergriffen werden.

Aufgrund der Beschaffenheit der Informationstechnologien können wir keine böswilligen Angriffe auf Daten (darunter personenbezogene Daten) ausschließen. Ungeachtet dessen bemühen wir uns, Sie unverzüglich nach Kenntnis eines solchen Angriffs zu unterrichten.

7. Kinder unter 16 Jahren

Unsere Website ist nicht für Kinder unter 16 Jahren geeignet. Wir erfassen wissentlich keine personenbezogenen Daten von Kindern unter 16 Jahren. Wenn Du unter 16 Jahre alt bist, verwende diese Website nicht und stelle keine Informationen über die Website oder durch eine ihrer Funktionen bereit. Sollten wir Kenntnis davon erlangen, dass wir personenbezogene Daten von einem Kind unter 16 Jahren ohne Prüfung der von den Eltern erteilten Einwilligung erfasst oder erhalten haben, werden wir diese Daten löschen. Wenn Sie der Meinung sind, dass wir Daten von einem oder über ein Kind unter 16 Jahren besitzen, kontaktieren Sie uns bitte unter datenschutz@hazera.de.

8. Änderungen der Datenschutzerklärung

Sollte HAZERA eine Änderung dieser Datenschutzerklärung oder unserer Praktiken beschließen, werden wir die einschlägigen Änderungen unserer Datenschutzerklärung vorab auf der Homepage der Website veröffentlichen, sodass Sie stets Kenntnis von der Art der Daten haben, die wir erfassen, wie wir diese verwenden und unter welchen Umständen wir diese mitunter offenlegen. Sollten wir zu irgendeinem Zeitpunkt beschließen, die personenbezogenen Daten auf andere Weise als der zum Zeitpunkt ihrer Erfassung genannten zu verwenden, werden wir Sie darüber unterrichten und Sie können wählen, ob wir Ihre Daten auf andere Weise verwenden dürfen. Wir werden die Daten weiterhin im Einklang mit der Fassung der Datenschutzerklärung verwenden, nach deren Maßgabe die Daten erfasst wurden.

9. Links auf andere Websites von HAZERA

Diese Website enthält Hyperlinks zu anderen, von HAZERA oder anderen Unternehmen von Hazera betriebenen Websites (die „andere(n) Website(s)“). Für jede andere Website gilt ebenso diese Datenschutzerklärung.

10. Kontaktdaten von HAZERA

Bei Fragen, Bedenken oder Beschwerden betreffend die Erfassung oder den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten durch HAZERA wenden Sie sich bitte an uns. Die Benutzer dieser Website haben ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Änderung und Löschung ihrer personenbezogenen Daten. Zur Ausübung der ihnen zustehenden Rechte können sie sich jederzeit unter datenschutz@hazera.de an HAZERA wenden.

11. Datenschutzbeauftragter

Hazera Seeds Germany GmbH, Griewenkamp 2, 31234 Edemissen
Tel.: +49 (0) 5176.989115
E-Mail: datenschutz@hazera.de

Zuletzt geändert am: 29. Mai 2018